3.6 NFL-File : Nachfilter / -trigger Einstellungen für die Auswertung


 

Bietet die Möglichkeit, telegrammspezifische Filter und Trigger zu definieren, die die Auswertung der Aufzeichnungsdaten steuern.

Filter und Trigger beim auswerten der aufgezeichneten Daten :

Auswertungsfilter

Nachfilter dienen dazu, die Auswertung auf bestimmte, vorher genau definierte Datensätze zu beschränken. Da man sich meistens nur für bestimmte Übertragungssätze interessiert, besteht die Möglichkeit, bei der Auswertung datenformat-spezifisch Filter einzustellen, wobei mehrere ODER- verknüpfte Filtermasken für jeden Kanal bestimmt werden können. Bei einer entsprechenden Filterwahl kann eine gezielte Datenauswahl erreicht werden, die zu einer Reduktion der zu analysierenden Daten führt. Zudem hat man die Möglichkeit, die Archivdaten in mehrere Dateien ( z. B. eine pro Kanal ) zu zerlegen.

Starttrigger

Mit Hilfe der protokoll-spezifischen Filter kann ein Telegramm die Auswertung starten, wobei die Anzahl der nachfolgend aufgezeichneten Telegramme vom Benutzer bestimmt werden kann.

Stopptrigger

Ebenfalls kann mit Hilfe eines telegrammspezifischen Filter die Auswertung nach einer bestimmten Anzahl nachfolgender Sätze beendet werden. Die Anzahl der nachfolgenden Sätze wird mit dem Feld 'Sätze nach Stopp bei Fehler/ Stopp-Trigger' in den globalen Parametern festgelegt.

Zeittrigger

Mit Datum und Uhrzeit lässt sich die Auswertung auf eine bestimmte Zeit bzw. Zeitspanne beschränken.

 


Parameter global

 

 

Allgemeine Einstellungen, gültig für alle Kanäle

 

Starte zum Zeitpunkt
( Datum / Uhrzeit )

Hier kann mit Datum und Uhrzeit bestimmt werden, wann die Auswertung beginnen soll. Das angegebene Datum und die Uhrzeit muss innerhalb des Archiv-Zeitraumes liegen.

Beende zum Zeitpunkt
( Datum / Uhrzeit )

Hier kann mit Datum und Uhrzeit bestimmt werden, wann die Auswertung beendet werden soll. Das angegebene Datum und die Uhrzeit muss innerhalb des Archiv-Zeitraumes liegen.

Alle Kanäle starten

Bestimmt, ob die Auswertung nach dem Auftreten der Starttrigger-Bedingung auf allen Kanälen oder nur auf dem Kanal gestartet wird, auf dem der Starttrigger aufgetreten ist.

Alle Kanäle stoppen

Bestimmt, ob die Auswertung nach dem Auftreten der Stopptrigger-Bedingung auf allen Kanälen oder nur auf dem Kanal beendet wird, auf dem der Stopptrigger aufgetreten ist.

Sätze nach Stopp bei Fehler/ Stopptrigger

Angabe der Anzahl der Sätze, die nach einem Stopp bei Fehler oder nach Erreichen eines Stopptriggers noch zusätzlich ausgegeben werden sollen.

 


Kanalbezogene Parameter : Kanal 1 ...12

 

Kanal freigeben

Hier lässt sich die Auswertung auf bestimmte Kanäle beschränken. Somit hat man die Möglichkeit, die Archivdatei gesondert nach den einzelnen Kanälen aufzuteilen.

ja Kanal ist für Empfangs- und Sendesätze freigegeben.
nein Kanal ist gesperrt.
recv Kanal ist für Empfangssätze freigegeben.
send Kanal ist für Sendesätze freigegeben.
Letzte (n) Sätze

Die Auswertung beschränkt sich auf eine bestimmte Anzahl von Sätzen, die zuletzt empfangen wurden. Will man die letzten (n) Sätze eines Kanals auswerten, so aktiviert man 'Letzte (n) Sätze' und gibt in 'Anzahl (letzte n) Sätze' die gewünschte Anzahl ein.

Ist die Angabe letzte n-Sätze abgeschaltet, so werden alle Sätze des Archiv's bei der Trigger- und Filterbearbeitung berücksichtigt.

Anzahl (letzte n) Sätze

Hier wird die Anzahl (n) der Funktion Letzte (n) Sätze für den betreffenden Kanal bestimmt.

 


Auswertungsfilter

 

 

Filter freigeben

Mit dieser Option können für einen Kanal bereits eingestellte Filter vorübergehend deaktiviert werden ohne diese zu löschen.

protokoll-spezifische Filtermaske

ja / nein

Hier lässt sich die Auswertung nach telegramm-spezifischen Merkmalen filtern, wobei mehrere ODER- verknüpfte Filtermasken für einen Kanal bestimmt werden können.

= Es werden nur Werte gleich 'von' durchgelassen.
# Es werden nur Werte ungleich 'von' durchgelassen.
< Es werden nur Werte kleiner 'von' durchgelassen.
> Es werden nur Werte grösser 'von' durchgelassen.
b Der Bereich wird durch 'von' und 'bis' definiert.
hinzufügen Fügt das nächste ODER-Element hinzu.
entfernen Entfernt das aktuelle Oder-Element.

 


Start Trigger

 

 

Start Trigger freigeben

ja / nein

Mit dieser Option können für einen Kanal bereits eingestellte Trigger vorübergehend deaktiviert werden ohne diese zu löschen.

protokoll-spezifische Triggermaske

Hier lassen sich für die Auswertung telegramm-spezifische Start-Trigger definieren, wobei mehrere ODER-verknüpfte Trigger für einen Kanal bestimmt werden können.

= Es werden nur Werte gleich 'von' durchgelassen.
# Es werden nur Werte ungleich 'von' durchgelassen.
< Es werden nur Werte kleiner 'von' durchgelassen.
> Es werden nur Werte grösser 'von' durchgelassen.
b Der Bereich wird durch 'von' und 'bis' definiert.
hinzufügen Fügt das nächste ODER-Element hinzu.
entfernen Entfernt das aktuelle Oder-Element.

 


Stopp Trigger

 

 

Stopp Trigger freigeben

ja / nein

Mit dieser Option können für einen Kanal bereits eingestellte Trigger vorübergehend deaktiviert werden ohne diese zu löschen.

protokoll-spezifische Triggermaske

Hier lassen sich für die Auswertung telegramm-spezifische Stopp-Trigger definieren, wobei mehrere ODER-verknüpfte Trigger für einen Kanal bestimmt werden können.

= Es werden nur Werte gleich 'von' durchgelassen.
# Es werden nur Werte ungleich 'von' durchgelassen.
< Es werden nur Werte kleiner 'von' durchgelassen.
> Es werden nur Werte grösser 'von' durchgelassen.
b Der Bereich wird durch 'von' und 'bis' definiert.
hinzufügen Fügt das nächste ODER-Element hinzu.
entfernen Entfernt das aktuelle Oder-Element.

 


Jede Änderungen in den Filtern wird durch einen Stern * in der Titelleiste angezeigt und ist erst nach dem Speichern wirksam.

 


MAYR Software

Wuerzburger Ring 39,  D 91056 Erlangen

Handbuch LIAN 98


LIAN 98 Protocol Router, Simulator and Analyzer
© Copyright 2001, 2006, 2011 by Werner Mayr. All Rights reserved.