1.4 Hardware Erweiterungen zum Programm LIAN 98


 


Zweikanal-Erweiterungsbaugruppe ( ISA-Bus )

EX-4031A
2 x seriell RS232

In der Regel sind Personalcomputer nur mit zwei seriellen Schnittstellen, COM1 und COM2, ausgestattet. Diese Erweiterungsbaugruppe stellt die für die optimale Nutzung des Programms erforderlichen weiteren Schnittstellen COM3 und COM4 zur Verfügung. Bei dieser Baugruppe handelt es sich um eine 16-Bit ISA-BUS Seriell-Karte mit FIFO 16C550 Ports, die die AT-Interrupts 10 und 11 mit den beiden zusätzlichen Schnittstellen COM3 und COM4 belegt. Die beiden AT-Interrupts dürfen deshalb nicht anderweitig genutzt werden.

 

D-SUB Stecker Kanal Interrupt I/O Adresse
9-pin ( PC intern )
9-pin ( PC intern )
9-pin
9-pin
COM1
COM2
COM3
COM4
4
3
10
11
3F8
2F8
3E8
2E8

 


Zweikanal-Erweiterungsbaugruppe ( PCI-Bus )

EX-41052
2 x seriell RS232

In der Regel sind Personalcomputer nur mit zwei seriellen Schnittstellen, COM1 und COM2, ausgestattet. Diese Erweiterungsbaugruppe stellt die für die optimale Nutzung des Programms erforderlichen weiteren Schnittstellen COM3 und COM4 zur Verfügung. Bei dieser Baugruppe handelt es sich um eine PCI-BUS Seriell-Karte mit FIFO 16C550 Ports.

 


USB zu 4 x serielle RS-232 Ports

EX-1334V Modul - Umsetzung von USB 1.1 auf 4 serielle RS-232 Schnittstellen mit FIFO 16C550 Ports.

In der Regel sind die heutigen Notebooks ohne serielle Schnittstellen. Mit dem EX-1334V ist es möglich, Notebook oder PC über USB 1.1 mit vier zusätzlichen RS-232 Schnittstellen aufzurüsten. Dieses USB Modul ist Hot Plug & Play und wird automatisch von den Betriebssystemen Windows 98se, 2000, XP, Vista und Windows 7 erkannt.

Datenblatt : EX-1334V Module ( .PDF )

 


USB zu 2 x serielle RS-232, RS-422 oder RS-485 Ports

EX-1333V Modul - Umsetzung von USB 2.0 auf 2 serielle RS-232, RS-422 oder RS-485 Schnittstellen mit FIFO 16C550 Ports.

In der Regel sind die heutigen Notebooks ohne serielle Schnittstellen. Die EX-1333V USB 2.0 zu seriell RS-232/422/485, stellt zwei serielle RS-232, RS-422 oder RS-485 UART 16C550 Combo-Ausgänge für das Notebook zur Verfügung. Dieses USB Modul ist Hot Plug & Play und wird automatisch von den Betriebssystemen Windows 98se, 2000, XP, Vista und Windows 7 erkannt.

Datenblatt : EX-1333V Module ( .PDF )

 


Kabel und Adapter

 

Monitor-Kabel

DB9 Buchse -> DB25 Stecker, ca. 2 Meter DB9 Buchse -> DB9 Stecker, ca. 3 Meter

Das Monitor-Kabel bildet die Verbindung zwischen dem PC und dem Modem oder den Adapteraufsätzen zum Testobjekt hin.

 

 

RTG-Adapter

Mit dem RTG-Adapter ( Cannon-Stecker ) kann das Monitorkabel über RTG-Buchsen an das Testobjekt angeschlossen werden.

Bei der Simulation ( mit Senden ) muss auf die entsprechende Beschriftung an den RTG-Steckern geachtet werden.

Beschriftung am RTG Stecker :

Güner Punkt  ( Transmit )  = Sender des PC's
Gelber Punkt ( Receive )   = Empfänger des PC's

 

HK-Adapter

Mit dem HK-Adapter kann das Monitorkabel über Klemm-Prüfspitzen ( Hirschmann ) an das Testobjekt angeschlossen werden.

Güner Stecker  ( Transmit )  = Sender des PC's
Gelber Stecker ( Receive )   = Empfänger des PC's
Schwarzer Stecker ( Masse )

 


Netzwerk-Kabel

Cat 5E Patchkabel, halogenfrei.

. Brand-Rex Kabel
. 200 MHz
. S-FTP Kabel, 4x2 AWG 26/7
. geschirmt mit kaschierter PE-Folie und
verzinntem Cu-Geflecht
. zwei RJ45 Stewart Stecker

Belegung 1 : 1 geeignet für Anschluss des PC's an einen Switch.

 


Dongle für LPT-Schnittstelle

Der Dongle dient als Softwareschutz und ist somit für die Lauffähigkeit des LIAN-Programmpaketes zwingend erforderlich.

! ! !  Der Dongle ist identisch mit der Software-Lizenz, bitte passen Sie gut auf ihn auf  ! ! !

Die mitgelieferte WIBU-BOX/ P ist ein kleiner Adapter mit 25-poligem Stecker und 25-poliger Buchse, die an die Drucker-Schnittstelle ( LPT1 oder LPT2 ) Ihres PC angebracht werden muss. Der Pfeil auf dem Gehäuse des Dongle's zeigt in Richtung des PC's. Anschliessend fixieren Sie ihn mit den beiden Schrauben. Auf der anderen Seite schliessen Sie nun das Druckerkabel an. Die Druckerschnittstelle ist weiterhin uneingeschränkt verwendbar.

 

Dongle für USB-Schnittstelle

Der Dongle dient als Softwareschutz und ist somit für die Lauffähigkeit des LIAN-Programmpaketes zwingend erforderlich.

! ! !  Der Dongle ist identisch mit der Software-Lizenz, bitte passen Sie gut auf ihn auf  ! ! !

Die mitgelieferte WIBU-BOX/ U muss an den USB-Port Ihres PC's angebracht werden. Dieser USB-Port ist nun mit dem Dongle belegt und kann nicht für ein anderes Gerät verwendet werden. Aber normalerweise haben PC's mehrere USB-Ports.

Bevor Sie den USB-Dongle anschliessen, sollten Sie unbedingt die WIBU-KEY Treiber installieren, da die WIBU-BOX/U von Ihrem Betriebssystem als eigenes Gerät erkannt und so installiert wird.

 


Extern-Modem : FP-Modem-EU

Das Modem wird in LIAN 98 für den automatischen Wähldienst ( AWD ) verwendet ( siehe: Wähldienst ). Ein kleines Modem mit einer Vielzahl von wichtigen Funktionen.

- Wählmodembetrieb : Puls- oder Tonwahlverfahren
- Übertragungsverfahren : V.17, V.21, V.22, V.22bis, V.23, V.27ter, V.29,
   V.32, V.32bis
- Fehlerkorrekturverfahren : V.42, LAPM, MNP4
- Datenkompressionsverfahren : MNP5, V.42bis
- Serielle Schnittstelle : 30057600 bits/s ( automatische Erkennung
  und Festeinstellung )
- Hayes kompatibel, erweitereter AT-Befehlssatz
- Passwort- mit Rückruffunktion
- Fax-Funktion : EIA Funktionen für Fax Class 2 / Group 3.
- Standleitungsbetrieb : ( Punkt zu Punkt ) mit einstellbarem Sendepegel
- Multidrop-Standleitungsbetrieb nach V.23 mit 1200 bps

Spannungsanschluss : 24V DC

Datenblatt : FP-Modem-EU (.PDF)
Fernwirken und Datenmonitoring ( .PDF )

 

Netzteil für FP-Modem-EU ( FP0-PSA2 )

Spannungsversorgung für das externe Modem.

Eingangsspannung  : 115 / 230V AC
Ausgangsspannung : 24V DC

Datenblatt : FP24-Power-EU ( .PDF )

 

 


MAYR Software

Wuerzburger Ring 39,  D 91056 Erlangen

Handbuch LIAN 98


LIAN 98 Protocol Router, Simulator and Analyzer
© Copyright 2001, 2006, 2011 by Werner Mayr. All Rights reserved.