3.9 ARC-File : Archiv mit den Aufzeichnungsdaten


 

Bei der Aufzeichnung werden die Sende- und Empfangstelegramme im Archiv ( ARC File ) in binärer Form abgelegt. Der Name dieser Datei und das Verzeichnis, in dem sie angelegt werden soll, sowie die maximale Grösse zwischen 1 und 32 MB wird in der Konfiguration eingestellt. Wenn die Menge der eingehenden Daten diese Grösse überschreitet, wird die Aufzeichnung am Dateianfang fortgesetzt ( Umlaufpufferprinzip ).

Beim Öffnen des ARC-Files werden die Aufzeichnungsdaten in einen leicht lesbaren prozedur-spezifischen Klartext umgesetzt und am Bildschirm angezeigt. Über die Formateinstellung ( <Button FMT> ) kann das Ausgabeformat nach Bedarf bestimmt werden. Durch unterschiedliche Farbgebungen für die einzelnen Informationen erscheinen die Daten in einer übersichtlichen und für den Benutzer leicht lesbaren Form. Um die Auswertung der Aufzeichnungsdaten zu vereinfachen, besteht zusätzlich die Möglichkeit, Filter oder Trigger ( <Button NFL> ) zu setzen, um die Datenmenge zu reduzieren. Mit einer Suchfunktion können einzelne Werte leicht und problemlos gesucht und gefunden werden.

Der Name, das Verzeichnis und die Grösse für das ARC-Files wird in der <Konfiguration> festgelegt.

 


Symbolleiste ARC File

 

 

Archiv öffnen Öffnet ein existierendes Archiv.
Dokument speichern unter Speichert das Archiv unter neuem Namen.
kopieren Kopiert die Auswahl in die Zwischenablage.
suchen Sucht den angegebenen Text im Archiv.
Alles markieren Markiert den gesamten Text im Archiv.
Schriftart Verändert die Schriftart für den markierten Text.
Textfarbe Weist dem markierten Text eine Farbe zu.
Farbe Fensterhintergrund Weist dem Fensterhintergrund eine Farbe zu.
Seitenansicht

In dieser Ansicht können Sie durch die einzelnen Seiten blättern und bei Bedarf seitenweise oder alles ausdrucken. Bevor diese Funktion verwendet werden kann muss unter dem Betriebssystem ein Drucker installiert sein.
Die Schriftart und Grösse für die Seitenansicht und Druckausgabe kann über den Menüpunkt <Ansicht-Druckerschrift> auf Ihre Bildschirmauflösung angepasst werden. Die Druckränder werden über den Menüpunkt <Datei-Seite einrichten> eingestellt.

Drucken Druckt das aktive Dokument mit den aktuellen Einstellungen.
Info Zeigt Informationen zum ARC File an.

 


Öffnen der Archiv-Datei

 

Mit dem Drücken vom <Button ARC> erscheint ein Datei-Auswahlfenster, in dem man das Archiv auswählt, das geöffnet werden soll.

 

 

Nach der Auswahl des gewünschten Archiv's öffnet sich ein Fenster mit allen nötigen Informationen über die Archiv-Datei und die momentan verwendeten Nachfilter <NFL File>.

 

 

Archiv-Dateiname

Angezeigt wird der Name und Pfad der Archivdatei die ausgewählt wurde. ( Informationsfeld, der Eintrag kann hier nicht geändert werden. )

Archiv-Grösse

Angezeigt wird die tatsächliche Grösse der Archivdatei.

LIAN 98 Version

Software-Version, mit der die Archivdatei erstellt wurde.

Archiv-Version

Struktur-Version der Archivdatei.

Aufzeichnungsstart

Datum/ Uhrzeit
Zeigt an, wann die Aufzeichnung manuell gestartet wurde.

Aufzeichnungsende

Datum/ Uhrzeit
Zeigt an, wann die Aufzeichnung manuell gestoppt wurde.

Archiv-Start

Datum/ Uhrzeit
Zeigt die Zeit des ersten Datensatzes im Archiv.

Archiv-Ende

Datum/ Uhrzeit
Zeigt die Zeit des letzten Datensatzes im Archiv.

Nachfilter-Dateiname

Angezeigt wird der Name und Pfad der Nachfilterdatei die ausgewählt wurde und für die Auswertung verwendet wird. Mit dem Auswahl-Button kann jederzeit zu einem anderen NFL File gewechselt werden.

Filter öffnen

Nachfilterdatei öffnen um Änderungen in den Filtereinstellungen vorzunehmen.

 

 

Sätze total

Zeigt die Gesamtanzahl der Aufzeichnungssätze im Archiv.

Fehler total

Zeigt die Gesamtanzahl der Fehler im Archiv.

Archiv Kommentar

Es besteht die Möglichkeit, jedem Archiv einen Kommentar beizufügen, mit dem man den Archivinhalt näher beschreiben kann. Die Länge des Kommentars ist auf 50 Zeichen begrenzt.

 

Aktuelle Filtereinstellungen :  ( sh. auch <NFL File> )

 

Starte zum Zeitpunkt

Archiv-Auswertung zu einem bestimmten Zeitpunkt beginnen ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter der global Parameter "Starte zum Zeitpunkt" aktiviert oder deaktiviert ist.

Beende zum Zeitpunkt

Archiv-Auswertung zu einem bestimmten Zeitpunkt beenden ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter der global Parameter "Beende zum Zeitpunkt" aktiviert oder deaktiviert ist.

Alle Kanäle starten

Alle Kanäle starten ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter der global Parameter "Alle Kanäle starten" aktiviert oder deaktiviert ist.

Alle Kanäle stoppen

Alle Kanäle stoppen ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter der global Parameter "Alle Kanäle stoppen" aktiviert oder deaktiviert ist.

 

 

KNL

Kanalnummer ( 1 ...12 )

Daten-Format

Hier wird das Datenformat des aufgezeichnetenen Protokolltyps angezeigt.

gezählt

Zeigt die Anzahl der Aufzeichnungssätze, die für einen Kanal im Archiv enthalten sind.

Fehler

Zeigt die Anzahl der Fehlersätze, die für einen Kanal im Archiv enthalten sind.

KNL Freigabe

Kanal freigegeben ( ja/ nein oder recv/ send )
Zeigt an, ob im Nachfilter der kanalbezogene Parameter "Kanal freigeben" aktiviert oder deaktiviert ist.

FLT Freigabe

Filter freigegeben ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter der filterbezogene Parameter "Filter freigeben" aktiviert oder deaktiviert ist.

FLT Setup

Filter eingestellt ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter mindestens ein Filter angegeben wurde oder nicht.

Start TRG

Starttrigger freigegeben ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter der triggerbezogene Parameter "Starttrigger freigeben" aktiviert oder deaktiviert ist.

Start Setup

Starttrigger eingestellt ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter mindestens ein Starttrigger angegeben wurde oder nicht.

Stopp TRG

Stopptrigger freigegeben ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter der triggerbezogene Parameter "Stopptrigger freigeben" aktiviert oder deaktiviert ist.

Stopp Setup

Stopptrigger eingestellt ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter mindestens ein Stopptrigger angegeben wurde oder nicht.

Stopp bei Fehler

Archiv-Auswertung beim Erkennen eines Fehlers beenden ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter der triggerbezogene Parameter "Stopp bei Fehler" aktiviert oder deaktiviert ist.

Sätze nach Stopp

Sätze nach Stopp bei Fehler/ Stopptrigger
Zeigt die Anzahl der Sätze an, die im Nachfilter angegeben wurden.

letzte (n) Sätze

Auswertung auf die letzen Sätze beschränken ( ja/ nein )
Zeigt an, ob im Nachfilter der kanalbezogene Parameter "Letzte (n) Sätze" aktiviert oder deaktiviert ist.

Anzahl (letzte n) Sätze

Zeigt die Anzahl der (letzte n) Sätze an, die im Nachfilter angegeben wurden und bei der Auswertung berücksichtigt werden, falls der Parameter "Letzte (n) Sätze" aktiviert ist.

 

Auswertung starten :

 

Bei den Microsoft® Windows® Betriebssystemen ( von 98 bis Windows 7 ) besteht das Problem, dass beim Laden eines farbigen Rich-Textes mit zunehmender Grösse des Textes auch die Ladezeit leider "exponential" und nicht linear zunimmt. Das führt dazu, dass ein 32 MB Archiv ( etwa 220 000 Datensätze/ 1 500 000 Zeilen/ 90 000 000 Bytes ) vom Öffnen bis zur Anzeige auf dem Bildschirm fast 2 Stunden benötigt.

Aus diesem Grund bieten wir nun eine alternative Lösung zum Öffnen von sehr grossen Archiven an. Das hat allerdings den Nachteil, dass die einzelnen Zeilen der Telegramme nicht mehr in unterschiedlichen Farben dargestellt sind. Das oben genannte 32 MB Archiv benötigt vom Öffnen bis zur Anzeige auf dem Bildschirm nur noch etwa 10 Minuten.

 

Text Format
( grosse Archive )

Dieses Format ist für sehr grosse Archive geeignet, da vom Öffnen bis zur Anzeige ( schwarz auf weiss ) auf dem Bildschirm wenig Zeit benötigt wird.

Rich Text Format

Dieses Format ist für kleinere Archive ( bis 5 MB ) geeignet, da vom Öffnen bis zur Anzeige ( farbig ) auf dem Bildschirm mehr Zeit benötigt wird.

 


Bildschirmausgabe ARC File

 

Archiv-Ausgabe im Rich-Text Format.

 

Archiv-Ausgabe im Text Format. Anzeige der Archiv- und Filter-Informationen über Info-Button.

 

 


MAYR Software

Wuerzburger Ring 39,  D 91056 Erlangen

Handbuch LIAN 98


LIAN 98 Protocol Router, Simulator and Analyzer
© Copyright 2001, 2006, 2011 by Werner Mayr. All Rights reserved.